Der Digital Money Maker Club – Review

Ich bin sechs Monate lang Mitglied im Digital Money Maker Club* gewesen und möchte meine Erfahrungen zu diesem Kurs mit dir teilen. Sie waren größtenteils positiv, aber es gab auch einiges, was mir nicht so gut gefallen hat.

Erst einmal die puren Fakten, dann meine persönliche Meinung 🙂

Die Probemitgliedschaft kostet 1€ pro Monat, was ich gut verschmerzen kann. Nach dem Probemonat erhöht sich die Mitgliedschaft jedoch auf 19,90€ pro Monat.

Das ist für meinen Geschmack etwas undurchsichtig kommuniziert, so bewirbt der Hersteller Gunnar Kessler auf seiner FAQ Seite zwar sehr intensiv diesen einen spottbilligen Euro, jedoch muss man schon sehr scrollen, bis man darauf stößt, wie teuer es nach dem Probemonat wird.

Es werden alle Themen behandelt, auf die es ankommt, wenn man vorhat, den Laptop Lifestyle zu leben und online Geld zu verdienen. Weiter unten findest du eine Auflistung aller Module.

Digital Money Maker Club Ein Werbebanner des Digital Money Maker Clubs

Wer steckt hinter dem Digital Money Maker Club?

Nun interessiert es dich wahrscheinlich, was der Digital Money Maker Club* ist und was diesen Gunnar Kessler befähigt, dir dieses Wissen zu vermitteln, oder? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen, ehrlich und ungeschminkt!

Der Digital Money Maker Club* ist eine monatliche Mitgliedschaft in einem Onlineclub. Er beschäftigt sich mit allen relevanten Fragen zum Thema “online Geld verdienen“.

Gunnar Kessler ist Online Marketing Experte aus Dresden. Er ist Vater einer Tochter, Speaker auf vielen großen Events rund ums Thema Online Marketing und der Erschaffer vieler Ebooks und Kursen rund ums Thema Geld verdienen im Internet.

Er glaubt daran, wie er häufig betont, dass jeder Mensch eine Chance hat, seinen Lebensunterhalt durch den Laptop Lifestyle zu finanzieren. Wer mehr über Gunnar Kessler erfahren möchte, kann das hier tun.

Digital Money Maker Club

Was mich an dem Club  fasziniert hat: Gunnar Kessler nimmt wirklich kein Blatt vor den Mund: Er sagt ganz klar, dass zum Geld verdienen im Internet Fleiß und Disziplin gehören und dass du aktiv mitarbeiten musst, wenn du Erfolg haben möchtest.

Ich glaube, dass dies das Problem der meisten Menschen ist: Sie TUN nichts. Sie lesen Bücher und kaufen teure Kurse, aber sie setzen ihr Wissen nicht um! Dieser Blog lebt ebenfalls nach dem Motto: Wissen ist Macht, Wissen umsetzen ist Reichtum – und das ist nicht umsonst so.

Erst, wenn du verstehst, dass du das Gelernte umsetzen musst, wird der Erfolg eintreten. Ich finde es super, dass dieser Club genau die gleiche Botschaft vermittelt.

Was lernt man im Digital Money Maker Club?

Mittlerweile gibt es mehr als 30 Module im Digital Money Maker Club*. Diese sind nicht alle von Beginn an verfügbar, sondern werden nach und nach freigeschaltet. So kann man das Gelernte umsetzen und wiederholen, wie man möchte.

Wenn ich direkt einen kompletten Kurs vor mir habe, neige ich dazu,. mir alles sofort anzusehen, doch dabei übersehe ich vielleicht wichtige Inhalte, deswegen finde ich es toll, dass hier das Tempo etwas langsamer ist. Für Anfänger ist dieser Kurs jedenfalls super geeignet!

Es gibt aber auch Nutzer des Clubs, die vielleicht schon etwas erfahrener sind und deshalb schneller lernen. Für die gibt es das Angebot, direkt alle Lektionen freizuschalten.

Dieses Angebot erhält man, soweit ich weiß, nur einmal ganz am Anfang der Mitgliedschaft – und es kostet einiges, ich meine es waren knapp 100€.  Du kannst also frei selber entscheiden, was für dich das Beste ist. Mir reicht die Grundversion völlig.

Ein Überblick über alle Module:

#1: 10 Strategien, um online Geld zu verdienen

#2: Warum die meisten scheitern

#3: Wie du bekommst was du willst

#4: Business Done For You

#5: Willst Du wirklich mehr verdienen?

#6: Nischenfindung & Produkterstellung

#7: Infoprodukte verkaufen und Traffic

#8: kostenloser Traffic – schnell & einfach

#9: Erfolgreiches Facebook Marketing – der Schlüssel zum Gold

#10: Email Marketing – die Königsdisziplin im Online Marketing

#11: Der eigene Geldautomat / die eigene Webseite

#12: Hochkonvertierende Optin Seiten und Copywriting secrets

#13: Geldverdienen mit YouTube

#14: Traffic Traffic Traffic – Das Lebensblut + bedeutet Cash in the Tasch

#15: Das Gold im Internet Business – die 1 Mio Euro Fähigkeit

#16: So werden ihr Fotoapparat und ihr Smartphone zur automatisierten Geldquelle

#17: Dieser Traffic bring Cash aufs Konto

#18: Wie Sie über Amazon garantiert über 100.000 Euro verdienen

#19: Die Geheime 8 Schritte Formel für Anhaltenden Online Erfolg

#20: Der Königstraffic – SEO – Search Engine Optimization

#21: Mit Nischenseiten Geld verdienen

#22: Wie eine Landingpage dir garantiert mehr Erfolg einbringt

#23: PPC Traffic – Gold des Internet Marketers

#24: Der Profi Produkt Plan – Erfolgreiches Projekt gartantiert

#25: E-Mail Money Magic – Wie du mit E-Mails richtig Geld verdienst Teil 1

#26: E-Mail Money Magic – Wie du mit E-Mails richtig Geld verdienst Teil 2

#27: Die 25.000$ Strategie mit der jedes (Online) Projekt 100% erfolgreich wird

#28: PPC Starter-Guide – So baust du mit bezahltem Traffic ein Internet Imperium auf!

#29: 90 Tage Business Teil 1

#30: 90 Tage Business Teil 2

#31: 90 Tage Business Teil 3

#32: E-Mail Marketing – Deine automatisierte Verkaufsmaschine

#33: Die geheimen Tricks der weltbesten Werbetexter

#34: Die No 1 Facebook Facebook Traffic Strategie

#35: YouTube

#36: Erreiche ab heute all Deine Ziele

#37: Die Königsdisziplin – Zahlende Besucher kaufen

Ein weiteres Werbebanner des DMMC

Meine persönliche Meinung:

Ich bin begeistert von der Vision des DMMC. Hier ein Auszug:

“Wir von Digital Money Maker glauben daran, dass jeder Mensch es verdient hat, frei zu leben und genug Geld zu verdienen, um all seine Träume und Wünsche zu erfüllen.

Daher helfen wir Menschen sich aus dem Hamsterrad des Joballtags mit begrenztem Einkommen zu befreien, in dem wir ihnen zeigen… …um die Sonnenseite des Lebens genießen können.” (Den kompletten Artikel kannst Du hier* lesen)

Ich finde auch die Mission vom Digital Money Maker Club wirklich gut:

“Unsere Mission ist es, 10 tausenden Familien aus der Jobfalle zu befreien, indem wir ihnen die nötigen Tools und Strategien an die Hand geben, um finanziell, örtlich und zeitlich frei mehr Geld zu verdienen, als je zuvor.” (Hier* gibt es die komplette Mission und auch die Geschichte wie alles entstanden ist)

Natürlich drückt diese Story in meinen Augen auch ein Stück weit absichtlich auf die Tränendrüse und weckt Emotionen.

Was mir absolut NICHT am DMMC und Gunnar Kessler gefällt:

  • Viele Dinge werden (wie ich glaube mit voller Absicht) nicht klar genug kommuniziert. Wie z.B. das mit dem einen Euro. Es ist, als würden mit Absicht die relevanten Infos versteckt und man findet sie nur, wenn man wirklich gräbt. Ebenso war es, als ich mich abmelden wollte.
  • Ich persönlich empfinde die ganze Werbung, die man als Mitglied des Clubs erhält, als sehr penetrant und auch aggressiv. So wird man nahezu bei jedem Modul aufgefordert, weitere Produkte von Herr Kessler zu kaufen. Und das auch noch auf eine Art, die einem weniger gestandenen Internetnutzer Druck machen kann: “Wenn du dieses Produkt nicht kaufst und lieber 40 Jahre weiter in deinem Hamsterrad rackern willst, bitteschön. Kauf es und deine Probleme verschwinden!”

So nach dem Motto: “Das bisschen Geld wird dir dein neues Leben in Saus und Braus wohl wert sein!”

Das gefällt mir nicht! Und es wäre auch verkehrt, darauf hineinzufallen: Auch WENN du Schritt für Schritt alle Lektionen sofort umsetzt, wirst du entgegen der Ankündigungen NICHT über Nacht reich werden! Es kostet Zeit, Arbeit und Durchhaltevermögen, auch mit diesen Strategien! 

Für mich hat dieser Kurs viele Vorteile und wirklich viel wertvolles Wissen, gerade für Anfänger. Doch die negativen Bestandteile führen dazu, dass ich dafür 3,5 von 5 Sternen geben würde.

Am Ende ist es deine alleinige Entscheidung, was du tust. Ich wünsche dir viel Erfolg, falls du dich für den DMMC entscheidest!

2 Kommentare zu „Der Digital Money Maker Club – Review

  1. Also ich finde de sehr gut geschrieben für den Kunden, cool ist schon das man da für wenig Geld den Zugang bekommt aber leider erhöhen sich die Kosten im laufe der Zeit. Nach jeden neuen Thema muss man etwas zahlen um weiter zu machen besser wäre es gewesen wenn er ein komplett paket gemacht hätte. Leider wissen die Leute meistens nicht was hinter dem Produkt steckt das finde ich sehr schade

    1. Hi Ronny,

      ja da hast du recht. Der Kunde wird nicht klar genug über die weiteren Kosten aufgeklärt. Ich finde ein Komplettpaket auch ehrlicher und besser für den Kunden.

      Liebe Grüße und schönes Wochenende,
      Charlotte

Kommentar verfassen