Attraction Marketing – der große Guide

Attraction Marketing ist eine Form des Marketings, von der du sehr profitieren kannst. Es gibt viele Dinge, die du darüber vielleicht wissen möchtest, z.B. wie du es anwendest.

Lies weiter, um herauszufinden, was Attraction Marketing ist, wer es nutzen kann und was die Vorteile davon sind. Zusätzlich bekommst du Tipps und Tools, die du anwenden kannst, um schnell in die Umsetzung zu kommen.

Teil 1: Was ist Attraction Marketing?

Attraction Marketing ist nicht neu, es wird schon seit vielen Jahren genutzt. Seit Verkäufer Tür-zu-Tür-Verkäufe tätigen, Telefonmarketing-Anrufe tätigen und andere Formen des traditionellen Verkaufs anwenden, nutzen einige für sich das Attraction Marketing.

Doch was ist die genaue Definition dieser Marketingmethode? Attraction Marketing bedeutet, auf eine Art und Weise mit anderen Menschen zu kommunizieren, die sie attraktiv, interessant oder ansprechend finden. Wenn du z.B. Aloe Vera Gesichtspflege verkaufst und einem Interessenten die Vorteile deines Produktes so erklären kannst, dass er unbedingt sofort dein Produkt probieren will, hast du Attraction Marketing angewendet.

Wie kommst du also dermaßen überzeugend rüber?

  • Indem du zu 100% hinter deinem Angebot stehst
  • Mit ganz viel Authentizität
  • Wenn du ein gutes Selbstwertgefühl hast
  • Mit Charisma
  • Durch Hilfsbereitschaft und Interesse an deinem Gegenüber

In keinster Weise musst du dich beim Attraction Marketing hinter einer professionellen Maske verstecken. Es geht darum, dass du deinem Interessenten gegenüber ausstrahlst: „Ich bin ein ganz normaler Mensch, der von einer Sache begeistert ist!“

Es geht darum, jemanden kreativ und ehrlich davon zu überzeugen, genau das zu tun, was du möchtest. Egal ob es darum geht, etwas herunterzuladen, ein Produkt zu kaufen oder ein Formular auszufüllen. Dein Ziel beim Attraction Marketing ist es, dass dein Interessent unbeding mehr über das erfahren möchte, was du vermarktest.

Es kommt dabei lediglich darauf an, dich selbst und dein Produkt ansprechend und echt zu präsentieren. Das Endergebnis ist Attraction Marketing, das darauf abzielt, potenzielle Kunden und Verbraucher für dein Business zu gewinnen, was auch immer es genau ist.

Teil 2: Wer kann Attraction Marketing nutzen?

Die Wahrheit ist, dass jeder Mensch Attraction Marketing verwenden kann, vor allem diejenigen, die ihr Business online betreiben. Es spielt absolut keine Rolle, ob du ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufst, deine E-Mail-Liste aufbaust oder Menschen kostenlose Informationen in Form eines E-Books zur Verfügung stellst: Du kannst Attraction Marketing dafür nutzen.

Wie bereits erwähnt, ist diese Art von Marketing darauf ausgerichtet, Menschen davon zu überzeugen, eine bestimmte Maßnahme zu ergreifen, wie z.B. Kaufen/Download/Newsletter Abo und so weiter.

Wenn du eine Website betreibst und mehr Umsatz generieren willst, dann ist es effektiv, die Menschen anzusprechen und mit ihnen auf eine direkte, freundliche und offene Weise kommunizieren. Hier kommt das Attraction Marketing ins Spiel. Menschen kaufen, wenn sie dem Produkt und dem Anbieter Vertrauen entgegenbringen. Genau dieses Vertrauen baust du mit Attraction Marketing auf.

Teil 3: Die Vorteile von Attraction Marketing

Die Vorteile und Benefits, die gelungenes Attraction Marketing mit sich bringt, sind nahezu unendlich. Es gibt jedoch einige besonders wichtige Vorzüge. Dazu gehören:

Verkäufe tätigen

Attraction Marketing kann dazu führen, dass du mehr Umsatz machst, als du dir vorstellen kannst. Wenn du Menschen ansprichst und mit ihnen auf eine Weise kommunizierst, die bei ihnen gut ankommt, werden sie eher dazu bereit sein, von dir zu kaufen.

Selbst wenn die Menschen, die du als Zielgruppe hast, nicht sofort etwas kaufen, könnten sie es in Zukunft tun. (Deswegen ist es so wichtig, eine E-Mail-Liste aufzubauen, denn nur so kannst du dafür sorgen, dass du Interessenten nicht nach dem ersten Besuch auf deiner Webseite wieder verlierst.)

Im Laufe der Zeit kannst du so viele Stammkunden gewinnen. Stammkunden sind die besten Kunden, die du haben kannst, weil sie regelmäßige Gewinne generieren.

Aufbau und Pflege von Beziehungen

In jeder Art von Geschäft, insbesondere online, sind Beziehungen alles. Ob es sich nun um einen brandneuen Kunden handelt oder um jemanden, der seit Jahren Kunde ist: Die Beziehung, die du zu ihm hast (oder bald haben möchtest), ist entscheidend für deinen Erfolg. Das bringt uns auch gleich zu einem weiteren Vorteil des Attraction Marketings: Es hilft dir, neue Beziehungen aufzubauen und die Beziehung zu neuen Kunden zu stärken.

Es braucht viel harte Arbeit, um Menschen für das zu interessieren, was du verkaufst oder anbietest. Es erfordert noch härtere Arbeit, um Leute dazu zu bringen, sich deiner E-Mail-Liste anzuschließen. Wenn du Attraction Marketing auf authentische und passende Art und Weise betreibst, werden diese Prozesse einfacher zu realisieren.

Erstellen einer umfangreichen E-Mail-Liste

Wenn du eine Liste mit hochwertigen Kontakten erstellen möchtest, die an dir und deinen Produkten echtes Interesse haben und deine Wahrscheinlichkeit, etwas zu verkaufen, erhöhen möchtest, ist eine Kampagne der richtige Weg. Du kannst eine Kampagne erstellen, die nur dem Zweck dient, eine E-Mail-Liste aufzubauen. Dein Erfolg wird sich drastisch erhöhen, wenn du einen Leadmagneten anbietest.

Alles über Leadmagneten und wie du einen erstellst, erfährst du in diesem Artikel. Dort gibt Christian Bossert auch direkt super Ideen, was für ein gratis Produkt du erstellen könntest (eBook, kleiner Kurs, Checkliste etcpp.).

Selbst wenn du keine Produkte/Dienstleistungen anbietest, kannst du von einer riesigen E-Mail-Liste profitieren. Es gibt ein altes Sprichwort: “Das Geld liegt in der Liste” – und das gilt auch heute noch.

Attraction Marketing schafft Vertrauen

Wenn du schnell Vertrauen aufbauen willst, kann Attraction Marketing dir unglaublich helfen. Die Menschen glauben, was du sagst, wenn du deine Informationen auf eine ansprechende und ehrliche Art und Weise vermittelst. Du kannst deine Beziehung zu deiner Zielgruppe immer weiter entwickeln und im Laufe der Zeit noch mehr Vertrauen aufbauen.

Es ist wichtig zu betonen, dass Attraction Marketing keineswegs bedeutet, deine Zielgruppe täglich mit übertriebenen Dauer – Informationen über dein Produkt “zuzuspammen”. Wenn potenzielle Kunden den Eindruck gewinnen, dass du dein Produkt, eine Dienstleistung oder etwas anderes “überhypst”, können sie dich schnell als unglaubwürdig einschätzen.

Achte deswegen darauf,dass du nicht nur dein Produkt bewirbst, sondern auch immer wieder kostenlose und hochwertige Informationen anbietest, egal um welches Thema es sich handelt.

Du kannst z.B. auch deine Newsletter Abonnenten erfreuen, indem du

  • Ihnen besondere Rabattaktionen einräumst
  • Preisausschreiben veranstaltest
  • Tolle Infografiken für sie erstellst
  • ihnen deinen neuesten Blogartikel schickst
  • Auf andere hochwertige Produkte oder relevante Infos hinweist

Aufbau deiner Marke

Marketing kann Wunder für eine Marke bewirken, selbst für eine, die gerade erst losgelegt hat. Wenn du z.B. neu im Multi-Level-Marketing oder im Thema Internet – Business bist oder gerade eine Website gestartet hast, ist es wichtig, deine Marke aufzubauen.

Attraction Marketing beinhaltet Methoden, die schnell und effektiv die eigene Marke etablieren und das Vertrauen der Menschen gewinnen, du wirst schnell die ersten Verkäufe machen. So verfügst du schnell über erste Bewertungen, ein paar Stammkunden und die ersten Einträge in deinem Newsletter.

All diese Dinge werden bei der weiteren Entwicklung deiner Marke eine große Rolle spielen.

Ein weiterer Tipp ist, wirklich an das zu glauben, was du vermarktest. Wenn du an das glaubst, was du tust und dabei Attraction Marketing verwendest, wird deine Marke schneller wachsen, als du dir vorstellen kannst. Bevor du bis 10 zählen kannst, wird deine Marke schon wahrgenommen.

Ein Publikum auf Social Media aufbauen

Unterschätze niemals die Macht der sozialen Medien. Wenn du dort nicht vertreten bist, verpasst du eine große Chance. Je größer deine Social Media Fangemeinde ist, desto mehr Umsatz machst du – und desto größer ist die Chance, dass deine Produkte / dein Angebot viral gehen, weil deine Follower deine Beiträge, deinen Webseiten – Link und so weiter teilen.

Damit kommen wir zum vielleicht effektivsten Nutzen von Attraction Marketing. Es kann ausschließlich für die Erstellung einer Fangemeinde auf Facebook, Twitter, Instagram und anderen Social Media Seiten verwendet werden. Benutze einfach spezifische Attraction Marketing Taktiken und bevor du dich versiehst, wird deine Marke zu einem vertrauten Blickfang in Social Media.

Ich rate immer dringend dazu, sich nicht ausschließlich auf Social Media zu stützen, sondern defintiv auch eine eigene Webseite zu betreiben. Das hat mehrere Gründe:

  • Deine Webseite kann SEO
  • Wichtige Beiträge können immer oben gehalten werden
  • Newsletter einbauen
  • Du hast eine feste Adresse, an die du Kunden und Interessenten schicken kannst
  • Deine Webseite ist frei strukturierbar
  • Das Design kannst du selbst bestimmen
  • Du bist auf kein Netzwerk angewiesen (für mich der wichtigste Grund!)

Du musst nicht auf jedem sozialen Netzwerk vertreten sein. Mein Tipp ist es, sich auf ein oder zwei soziale Kanäle festzulegen und sich mit diesen intensiv zu beschäftigen. Jedes soziale Netzwerk hat seine Vor- und Nachteile und eine bestimmte Art von Nutzern. Überlege dir, welches am besten zu dir und deinem Angebot passt.

In diesem Artikel von Gründer.de erfährst du mehr über die einzelnen Netzwerke und wie du am besten herausfindest, welches für dich und deine Marke am besten wäre.

Attraction Marketing erfüllt und inspiriert die Menschen

Wenn dein Unternehmen darauf angewiesen ist, andere zu rekrutieren, (wie z.B. beim Network Marketing), gilt es, die Motivation der Mitarbeiter aufrechterhalten. Attraction Marketing hat unglaubliche Power, wenn es darum geht, Menschen das Gefühl zu geben, dass sie gut und fähig sind. Es kann Menschen in deiner Downline oder auf deiner E-Mail-Liste inspirieren und motivieren.

Ob es sich nun um Personen in deinem Unternehmen, im Mitarbeiterkreis, auf deiner Liste oder um aktuelle Kunden handelt, du willst Menschen inspirieren, denn Inspiration führt oft dazu, dass Menschen ins Handeln kommen. Wenn die Techniken des Attraction Marketings richtig umgesetzt werden, dann wirst du viele Menschen motivieren.

Viele verschiedene Techniken

Es gibt unzählige Techniken, die mit Attraction Marketing verwendet werden können. Dazu gehören Suchmaschinenoptimierung, Content Marketing, Video Marketing und Blog Marketing, um nur einige zu nennen. Andere sind Social Media Marketing und Pay-per-Click-Taktiken. Du kannst dir die Zeit nehmen, ein paar Methoden auszuprobieren und herauszufinden, welche funktionieren und welche nicht.

Wenn du mit der Zeit eine konkrete Vorstellung gewonnen hast, welche Methode am besten funktioniert, dann kannst du deine Bemühungen darauf konzentrieren.

Attraction Marketing ist günstig

Viele Leute wenden sich dem Attraction-Marketing zu, weil es so einfach ist, anzufangen – aber auch, weil es erschwinglich ist. Wenn du es richtig machst, musst du nicht viel Geld ausgeben.

Viele Attraction Marketing Methoden können zwar auch ein wenig Geld kosten (PPC zum Beispiel), aber die allermeisten kannst du gratis nutzen. Im Allgemeinen ist diese Art von Marketing äußerst erschwinglich und jeder kann damit loslegen, ohne einen erheblichen Geldbetrag auszugeben.

Optimismus

Ein weiterer Vorteil ist, dass Attraction Marketing die Menschen ermutigt, eine optimistische Einstellung zu gewinnen. Wenn du ein Marketer bist oder dein Unternehmen auf Marketing angewiesen ist, dann kannst du nicht negativ sein – ebenso wenig wie deine Teammitglieder.

Selbst wenn du kein positiver Mensch bist, kannst du einer werden. Attraction Marketing ist so mächtig, dass es die Denkweise von jedem verändern kann. Wenn du eine positivere Person wirst, dann wirst du noch mehr Erfolg mit Attraction Marketing und Marketing im Allgemeinen haben.

Das sind einige Vorteile des Attraction Marketings. Wie du sehen kannst, gibt es viele. Wenn du die Vorteile nutzen willst, fange sofort damit an, die Techniken für dein Business einzusetzen.

Teil 4: Attraction Marketing – 10 Tipps für die Anwendung

Was kannst du tun, um das Beste aus dem Attraction Marketing herauszuholen? Zum Glück gibt es viele Dinge, die du tun kannst.

Hier sind 10 Tipps für dein Attraction Marketing:

Starte einen Blog

Beginne einen Blog. Der Fokus liegt auf der Erstellung von Content, der die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht, und darauf, dass das Design des Blogs beeindruckend ist. Menschen achten stark auf das Design eines Blogs und eine schlecht gestaltete Website kann dazu führen, dass Menschen sie gleich wieder verlassen.

Zum Design gehört auch ein übersichtliches Menü, ein logischer Aufbau und eine hohe Mobilfreundlichkeit. Wenn du regelmäßig bloggst, dann wird dein Kundenstamm mit der Zeit immer mehr wachsen.

Wenn dein Blog wächst, ist es einfacher, ein Publikum zu gewinnen. Das Beste von allem ist, dass ein attraktiver und ansprechender Blog ein Publikum an sich bindet. Keine Attraction Marketing Strategie wäre ohne einen Blog komplett.

Fanpage auf Facebook erstellen

Attraction Marketing kann wie gesagt zu massiven Erfolgen führen, wenn du die Vorteile von Social Media, insbesondere Facebook, nutzt. Erstelle auf Facebook eine themenrelevante Fanpage. Etwa jeder zehnte Beitrag kann marketingbezogen sein. Konzentriere dich darauf, deine Seite täglich weiter aufzubauen und mindestens 1-2 Mal pro Tag zu posten.

Wenn du z.B. in der Gesundheits- und Fitnessbranche bist, poste unterhaltsame Informationen auf deiner Fanseite und teile interessante Beiträge von anderen zu deinem Thema.

Eines der besten Dinge an Fanseiten ist, dass du nicht eingeschränkt bist, wie viele Leute dir folgen können. Du kannst eine Seite mit 1000 Followern erstellen, oder eine weit größere. Es braucht viel Arbeit und Durchhaltevermögen, riesige Fan – Pages zu erstellen, aber der Aufwand lohnt sich.

Verschenke etwas!

Niemand wird dir einfach so seine E-Mail-Adresse geben, deshalb musst du die Leute dazu “verführen”. Gib ihnen einen Grund, warum sie ihre E-Mail-Adresse angeben sollten und was ihnen ein Eintrag in deinem Newsletter bringt.

Damit kommen wir zu unserem dritten Tipp, du willst etwas verschenken im Austausch gegen E-Mail-Adressen. Keine Sorge, du musst keine physischen Produkte verschenken: Digitale Produkte sind die beste Wahl.

Erstelle z.B. ein eBook, das sich auf deine Nische oder auf die Zielgruppe bezieht, die du im Sinn hast. Einmal erstellt, bezahlst du ein paar Euros, um das eBook auf Social Media zu bewerben und benutzt SEO auf deiner Landing Page.

Diese Reihe, die ich gestartet habe, macht dich in 48 Stunden SEO fit!

Nicht alle, aber einige werden dir so ihre E-Mail-Adresse im Austausch für das eBook geben. (Ein eBook ist, wie wir schon wissen, nur eines von vielen Beispiele von Produkten, die du verwenden kannst, um sie im Austausch gegen E-Mail-Adressen zu verschenken.)

4. Dein YouTube Channel

Ein YouTube-Channel, der sich auf das konzentriert, worum es bei dir geht, ist eins der besten und effektivsten Marketing Mittel, erfordert allerdings auch etwas Mut. Wenn deine Nische Fitness ist, dann kannst du auf deinem Kanal alles über Fitness erzählen (verschiedene Aspekte der Fitness, Fitnessmethoden, whatever).

Unter jedem Video verlinkst du natürlich auf deine Landingpage mit dem Leadmagneten und dem Newsletter Formular.

Das hier ist mein eigener, relativ neuer YouTube Channel…noch nie habe ich so viel und so schnell Aufmerksamkeit erregt, wie mit diesen ersten Videos (was nicht zuletzt an gutem SEO liegt)

Genau wie beim Bloggen solltest du mit dem Hochladen von Videos auf YouTube konsistent sein. Am besten veröffentlichst du neue Inhalte immer zu einer bestimmten Zeit, so dass sich deine Abonnenten darauf einstellen können.

Vergiss nicht, YouTube SEO zu verwenden (ein oder zwei Schlüsselwörter, sogenannte Keywords, in der Beschreibung, ein Backlink zu deiner Hauptseite und Keywords im Titel des Videos.)

Für ein möglichst gutes YouTube SEO solltest du den Beschreibungstext zu deinem Video attraktiv gestalten. 100-300 Wörter sind eine ideale Länge.

Hier findest du einen tollen und ausführlichen Artikel über SEO für YouTube.

Einer der Gründe, warum du YouTube verwenden solltest, ist, dass die Leute oft lieber zusehen als lesen. Du kannst deine Botschaft leicht vermitteln und Leute durch deine Ansprache eher dazu verleiten, konkrete Maßnahmen zu ergreifen. Nicht nur das – Videos sind in der Regel besser platziert als Texte und Millionen und Abermillionen von Menschen sehen sich jeden Tag Videos auf YouTube an.

Wenn du gute Videos kreierst, die sich auf eine bestimmte Nische konzentrieren, dann wird das Attraction Marketing irgendwann seine Magie entfalten. Falls du dich nicht selbst vor die Kamera stellen willst, kannst du auch z.B. Screenvideos erstellen oder einen Podcast.

Viele Menschen denken, es sei das wichtigste, dass die Videos hochwertig und mit viel Technik produziert werden müssen – das stimmt nicht. Du wirkst sehr authentisch, wenn du ein Smartphone Video ohne viel Schnickschnack hochlädst – Menschen wollen keine Profis sehen, sondern identifizieren sich mit Personen “zum Anfassen”.

Ein LinkedIn / Xing – Profil erstellen

Viele Leute übersehen die Vorteile von LinkedIn und Xing. Attraction Marketing – Methoden können, wie wir mittlerweile wissen, über verschiedene Wege genutzt werden und LinkedIn oder alternativ Xing ist einer dieser Wege.

Nimm dir die Zeit, dort ein professionelles Profil zu erstellen und stelle sicher, dass alles schön und ordentlich aussieht. Entwickle kein Profil, das mit Durcheinander gefüllt ist, weil du sonst von ernsthaften Usern übersehen wirst. Wenn Attraction Marketing richtig auf LinkedIn oder Xing verwendet wird, dann kannst du dein Unternehmen zu einem Übernacht – Erfolg führen.

Apropos LinkedIn: Tritt Gruppen bei. Du kannst ein paar Dutzend Gruppen beitreten, die sich auf das beziehen, was du tust. Durch die Verbindung mit Gleichgesinnten über LinkedIn – Gruppen wächst dein Netzwerk. Wenn anderen gefällt, was du sagst, können sie dir helfen, zusätzliche Verkäufe zu generieren.

Entscheide dich am besten für Xing ODER LinkedIn. Beide Netzwerke haben Vor- und Nachteile. Im deutschsprachigen Raum gewinnt LinkdIn immer mehr an Bedeutung, aber auch Xing bietet Vorteile. In diesem Artikel kannst du dich informieren, welches der beiden besser zu dir passt.

Instagram

Keine Attraction Marketing Kampagne wäre komplett, ohne Instagram zu verwenden. Um Umsatz und Traffic auf Websites zu generieren, ist Instagram wunderbar geeignet. Benutze Bilder, die vom Stil und deinem Thema her zueinander passen und sei aktiv und kommunikativ. Das bedeutet, dass du 1-3x täglich postest (Story kann ruhig häufiger sein) und dich auch für andere User interessierst, ihre Beiträge kommentierst und mit Herzchen versiehst.

Je aktiver du bist und je mehr du Hashtags du richtig verwendest, desto mehr Traffic wirst du generieren. Du kannst den Link zu deiner Landing Page einbauen, auf der du deinen Leadmagneten verschenkst.

Wenn du Schwierigkeiten hast, Follower auf Instagram zu finden, dann ermutige deine Facebook-Freunde/Follower, deinem Instagram Profil zu folgen. Alles, was du brauchst, sind ein paar Follower und die richtigen Taktiken.

Ich habe einen Kurs über Instagram erstellt und wie du es effektiv nutzen kannst (klick auf die Grafik, da kannst du direkt ein Beispiel für eine Landingpage sehen und natürlich den Kurs erwerben – er ist noch im Prelaunch und beginnt am 26.02.2019.

Bis dahin zahlst du nur 50%).

Teil 5: Tools zur Verwendung für Attraction Marketing

Wenn du mit Attraction Marketing erfolgreich sein willst, dann brauchst du die richtigen Tools. Glücklicherweise gibt es viele verschiedene Werkzeuge, die du verwenden kannst, die dir helfen, das Beste aus dieser Art von Marketing herauszuholen.

Zu den wichtigsten Tools gehören:

Builderall

Meine Alternative zum recht teuren Click Funnels. Um eine erfolgreiche Attraction Marketing-Kampagne zu erstellen, musst du schön aussehende Landingpage – Seiten oder “Funnel – Seiten”, wie sie allgemein genannt werden, bauen. Click Funnels ist dafür das bekannteste Werkzeug, denn es ermöglicht dir, schnell und einfach per Drag and Drop solche Seiten zu erstellen, mit denen du eine Fülle von Leads generieren kannst.

Ich war lange Kunde von Click Funnels und habe vor ein paar Monaten gewechselt – zu Builderall. Builderall ist ein mächtiges Tool und sehr viel umfangreicher als Click Funnels. Seiten bauen geht dort mindestens ebenso einfach und ich komme damit sehr viel besser klar. Vor allem ist der Preis von unter 10€ sehr viel niedriger als der von Click Funnels mit 99€ pro Monat. Ich habe dort außerdem zahlreiche Extra Tools, die ich bei Click Funnels nicht habe und die mich ohne Builderall noch mal locker 50-100€ extra im Monat kosten würden:

  • Mockup 3D Covergestalter
  • App Baukasten
  • Mobile First Seiten bauen
  • Intergrierter Newsletter – kein Streß mehr mit Anbindungen
  • Bild – und Videobearbeitung, Präsentationen erstellen
  • Shopfunktionen
  • Kurse und Webinare erstellen
  • Unzählige zusätzliche Apps und Funktionen

Du kannst bei Interesse Builderall hier 7 Tage gratis testen.*

Es gibt 3 verschiedene Preiskategorien, die teuerste kostet 44,90€ pro Monat – mit der kannst du Builderall dann ohne einschränkungen nutzen und als Affiliate bewerben. Es ist wirklich eine tolle Alternative zu Clickfunnels.

Selbst wenn du nicht gut im Verkauf bist, wirst du Builderall nützlich finden, besonders wenn du alle Werkzeuge betrachtest.

GetResponse & Alternativen

Ein weiteres Tool, das du regelmäßig verwenden wirst, ist ein E-Mail-Autoresponder, mit dem du automatisierte Mails an deine Liste senden kannst. In meinen Augen ist der besten E-Mail-Responder auf dem Markt GetResponse*. Es bietet dir nämlich nützliche Tools, die dir helfen, ansprechende E-Mails zu erstellen, wie z.B. sehr schöne fertige Vorlagen, Verkaufsfunnel und Landingpages, und du kannst deine Listen nach Kategorien einteilen. (Achtung: Wenn du Builderall nutzen möchtest, brauchst du keinen Mail Dienst mehr!)

Du kannst mit GetResponse mehrere Listen erstellen und deine Abonnenten mit bestimmten Kampagnen ansprechen. Wenn du eine Fitnesstrainerin bist und du auch Nahrungsergänzungsmittel verkaufst, dann kannst du eine E-Mail-Liste für Menschen erstellen, die Trainingstipps suchen. Deine zweite Liste könnte dann für diejenigen sein, die daran interessiert sind, Nahrungsergänzung zu kaufen und zu verwenden. Dies ist nur eines von tausenden möglichen Beispielen.

Gute Alternativen zu Get Response sind:

Ein Blog mit WordPress.org

Suche nach einer guten Blogging – Plattform und beginne mit dem Bloggen. Aktualisiere deinen Blog so oft wie möglich und nutze deine Webseite als “Hauptzentrale” für deine Aktivitäten im Netz.

Ein Blog mit eigener Webseite ist etwas anderes, als ein Blog auf Instagram oder Facebook:

  • Suchmaschinenoptimierbar = Traffic von Google
  • Strukturierbar = Auch ältere Beiträge können immer wieder hervorgehoben werden
  • Einbauen von Newslettern
  • Verkaufsoptionen
  • Einbetten von Medieninhalten (Videos, Grafiken, Social Networks…)
  • Unabhängig von einem Drittanbieter

Schreibe Beiträge, die ehrlich sind und die wirklich deine Persönlichkeit, Marke und Botschaft repräsentieren. Wenn du mit dem Bloggen zurechtkommst, werden die Leute von dem angezogen, was du in deinen Beiträgen sagst. Sie werden mehr über dich und deine Marke wissen wollen.

WordPress ist in meinen Augen unschlagbar, um einen schön aussehenden Blog gestalten. Ich bin riesiger Fan. Hier alle Vorteile von WordPress aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen, deswegen nur ein paar Vorteile.

  • Bestes SEO, Google liebt WordPress
  • Nicht nur zum Bloggen! Auch Shops, Portfolios und Webseiten jeder Art sind möglich
  • Unendlich erweiterbar durch Plugins
  • Flexible Designmöglichkeiten, unzählige Themes, CSS Code anpassbar
  • Open Source und riesige Community

Vergiss nicht, ein Hosting zu finden und zögere nicht, marketingbezogene Plugins zu installieren. Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, wordpress.org zu installieren und nicht wordpress.com. Die Unterschiede erfährst du hier.

Sobald dein Blog online ist, kannst du eine Attraction Marketing Kampagne durchführen. Wenn du mit einer guten Methode arbeitest, kannst du am Ende einige großartige Ergebnisse erzielen.

Wie du siehst, ist Attraction Marketing eine starke Form des Marketings, und wenn es richtig eingesetzt wird, können die Ergebnisse erstaunlich sein. Es gibt noch viele andere Vorteile des Attraction Marketings. Wenn du das Beste aus dieser Art von Marketing machen willst, dann stelle sicher, dass du die oben genannten Tipps und Ratschläge im Hinterkopf behälst.

Hast du bereits eigene Erfahrungen mit Attraction Marketing gemacht? Wie läuft es? Oder ziehst du eine andere Form des Marketings vor?

Wie hat dir dieser Mini Kurs gefallen? Schreib mir einen Kommentar!

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Sharing is caring 🙂

Schreibe einen Kommentar

7 Tage zum erfolgreichen Blog
Mit diesem Email - Kurs startest du deinen Blog wie ein Profi!

 

Ich hasse Spam, genau wie du. Deine Daten sind bei mir sicher.
%d Bloggern gefällt das: